Reisekalender
Hier beginnt Ihre Reise!
Reisekategorie
suchen
Startseite Reisen Radeln entlang der Saar und der Mosel
Cochem
Moselschleife bei TrittenheimSaar Mosel Radweg

Radeln entlang der Saar und der Mosel

6 Tage | Do 09.06. - Di 14.06.2022

Die Saar entspringt in den Vogesen / Frankreich und ist mit 235 Kilometern Fließstrecke der längste Zufluss der Mosel. Zu den Höhepunkten des Saar-Radwegs zählen Saarburg und die Saarschleife in Mettlach.

Reiseverlauf
1. Tag:

Anreise nach Saarburg. Die historischen Fachwerk- und Fischerhäuser der Altstadt sowie die schönen Bürgerhäuser prägen das Bild der Stadt. Am Buttermarkt befindet sich ein 20 m hoher Wasserfall. 2 Übernachtungen.

2. Tag:

Busfahrt nach Rehlingen. Anschl. radeln Sie an der Saar entlang vorbei an Merzig nach Saarburg zum Hotel (ca. 46 km).

3. Tag:

Frisch ausgeruht fahren Sie heute von Saarburg nach Trier (ca. 25 km). Für die Besichtigung der historischen Innenstadt, der Kaiserthermen und der Porta Nigra sollten Sie genügend Zeit einplanen. 3 Übernachtungen.

4. Tag:

Heute radeln Sie moselaufwärts über Wasserbillig nach Perl (ca. 51 km). Wer noch Lust hat kann den Ort Schengen / Luxemburg auf der gegenüberliegenden Moselseite besichtigen. Schengen ist bekannt durch das Schengener Abkommen. Nach der Radverladung in Perl fahren Sie wieder mit dem Bus nach Trier zum Hotel.

5. Tag:

Nach dem Frühstück Bustransfer nach Bernkastel-Kues. Erleben Sie die unvergleichliche Mosel-Atmosphäre einer malerischen Altstadt voller Geschichte und Kultur. Über Wintricht, Piesport, Trittenheim und Leiwen radeln Sie moselabwärts zum Hotel nach Trier (ca. 66 km).

6. Tag:

Für die letzte Etappe führt die Busfahrt wieder nach Bernkastel-Kues. Jetzt starten Sie mit dem Fahrrad vorbei an den Weinorten Kröv, Traben-Trabach nach Zell (ca. 43 km). Zum Abschluss probieren Sie bei einer Weinprobe die edelsten Tropfen bei einem Winzer. Fahrradverladung und Heimreise.

Leistungen
  • Busfahrt (Vreden - Saarburg ca. 370 km)
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück in Mittelklasse Hotels
  • Weinprobe
  • Radwanderführer 
  • Beförderung der eigenen Fahrräder
  • Gepäcktransfer im eigenen Bus
  • Stornokosten-Versicherung
Weitere Informationen
Zustiege
  • Vreden Busbahnhof (ca. 07:00 Uhr)
  • Stadtlohn Busbahnhof
  • Südlohn Haus der Vereine
  • Weseke Sporthalle
  • Borken Bahnhof
  • Rhede Sportzentrum
  • Bocholt Hauptbahnhof

Weitere Zustiege auf Anfrage.
Reiseländer, die Sie besuchen
Hinweise
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindesteilnehmerzahl für diese Reise: 20 Personen
Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.